1./2. Klasse Kleinwangen

Unsere Schulreise

 

Nach dem verregneten Schnuppermorgen machten wir uns bei trockenem Wetter auf die Reise. Vergnügt spazierten wir nach Baldegg und stiegen dort in die S-Bahn Richtung Lenzburg. Schon in Beinwil am See wanderten wir durch den Ort runter zum See. Alles was wir in den letzten Wochen über Raupen und Schmetterling gelernt haben, konnte nochmal in Natura wiederholt werden…

Es gab sehr viel zu entdecken. Auf dem Holzsteg zwischen Beinwil und Birrwil verweilten wir, denn es gab einiges zu beobachten. Und unser Naturexperte Dylan konnte über einige gesichtete Arten wunderbar Auskunft geben!

Kurz darauf kamen wir schon zu unserem Mittagsplätzchen. Mit dem mitgebrachten Holz gab es ein tolles Feuer für die Brätelei. Und natürlich wurde im wilden Spiel durch den Wald ziemlich ausgepowert…

In Birrwil gingen wir aufs Schiff – jeah, das neue Schiff «Delphin» kam! Und wir waren als Klasse alleine da drauf. Ein buntes Glace wurde geschleckt und die Aussicht genossen. Zufrieden und müde kehrten wir zurück nach Kleinwangen.

Marianne Burkart, Klassenlehrperson