1./2. Klasse Kleinwangen

Juhuuu, wir gehen auf`s Eisfeld!

Am 28. Januar 2022 durften wir ein zweites Mal auf`s Eisfeld!

Auf dem Eisfeld haben sich alle mit viel Freude bewegt. Es wurde nicht nur schnell und langsam gelaufen, umgefallen und wieder aufgestanden, Fangis gemacht oder einfach so Kreise gefahren sondern auch viel miteinander gelacht und einfach die Zeit zusammen genossen.

Die Abwechslung hat nicht nur unseren Schülerinnen und Schülern gutgetan, sondern auch uns Lehrerinnen.

Marianne Burkart und Janine Stocker, Lehrpersonen

Hundebesuch in der 1./2. Klasse Kleinwangen

Im Schulhaus Kleinwangen ging es die letzten 7 Wochen bei den 1.- und 2.-KlässlerInnen hündisch zu und her. Im Fach Natur-Mensch-Gesellschaft war das Thema sehr beliebt und die Schülerinnen und Schüler wurden zu Hunde-Experten. Highlights waren der Besuch bei Nala, dem ehemaligen Schulhund und der Besuch eines Mannes mit Sehbeeinträchtigung und seinem Blindenführhundes Urox. Auch die Polizistin mit ihren beiden Polizeihunden, die Schutzhündin Elsa und der Suchhund Eddy zogen die Kinder in ihren Bann. Viele Fragen wurden beantwortet und die Erlebnisse bleiben sicher lange in Erinnerung. Und alle Hunde bekamen viele Streicheleinheiten.

 

Marianne Burkart, Klassenlehrperson

Handball macht Schule – Demolektion

In der letzten Turnlektion vor den Herbstferien hatten wir Besuch von Deborah Mattmann, die als Botschafterin in Schulen unterwegs ist, um diesen Sport bekannter zu machen. Sie brachte mit verschiedenen lustvollen Spielformen den Schülerinnen und Schülern Handball näher. Bewegungsübungen, wie man den Handball hält und wirft, die 3-Schritt-Regel… Mit viel Freude versuchten die Kinder die aufgestellten Keulen und den Medizinball zu treffen – natürlich mit einem Handball. Es hat einige Talente in unserer Klasse! J Das zeigte sich auch beim kleinen Turnier am Schluss. Das war ganz toll!

 

Marianne Burkart, Klassenlehrperson