3./4. Klasse Hohenrain

Unsere Herbstwanderung

Am Dienstag, 7.9.21, trafen wir um 8.00 Uhr morgens auf eine top motivierte Kinderschar, gut ausgerüstet mit gefülltem Rucksack, Sonnenhut und super Schuhwerk vor dem alten Schulhaus in Hohenrain. Mit Bus und Zug kamen wir ca. 30min später in Baldegg an. Wir liefen Richtung Gelfingen und sammelten dabei die einen oder anderen Naturmaterialien auf der Seeseite des Uferweges. Diese konnten wir dann bei Frau Grob in Gelfingen deponieren. Was wir damit anstellen werden, sei vorerst noch verschwiegen… :-)

Nach einem kurzen Zünihalt begaben wir uns auf die nächste Etappe mit dem Ziel Kleinwangen Schulhaus. Dort angekommen assen wir das Mittagessen aus dem Rucksack. Die zuvorkommenden Kleinwanger Lehrerinnen offerierten uns einen Kaffee. Die Kids hatten sichtlich Spass am teilweise neu gestalteten Spielplatz unserer Nachbarn. Einige nahmen einen herumliegenden Ball und spielten Fussball. Nach dem Gruppenfoto marschierten wir weiter über die Aussenhöfe Augstholz und Herrenmühle mit dem Endziel Schulhaus Hohenrain. Dort gabs bei Spiel und Spass noch ein Eis zum Abschluss.

Wir sind stolz auf die Kids! Sie sind super marschiert und hatten untereinander eine gute Zeit. Das macht Freude beim Ausblick auf weitere Naturzeit im aktuellen Schuljahr.

Aaron Hausheer, Klassenlehrperson 3./4. PS